Käpt'n Hugo freut sich auf dich ...

Zur Einschulung gratulieren wir dir ganz herzlich mit einem Startguthaben von 25 € für dein Taschengeldkonto.

Pelikan-Club

Spiel, Spaß, Abenteuer, Überraschungen und gute Laune erwarten dich.

Alle Mitglieder sind zwischen 6 und 12 Jahre alt.

Du führst dein eigenes Konto. So lernst du ganz einfach den Umgang mit deinem Taschengeld.

Dein Startguthaben und dein Taschengeld kann bequem auf dein Konto überwiesen werden. Das Beste dabei, die erste Rate (max. 20 Euro*) bekommst du von mir geschenkt - außerdem profitierst du von Guthabenzinsen**!

Du möchtest mitmachen? Komm einfach mit Mama oder Papa in deine Raiffeisenbank. Wir freuen uns auf dich!

 

PS: Wenn du schon ein Konto hast komm einfach vorbei und löse deinen 25 € Gutschein ein!

*)   Neuer Taschengeld-Dauerauftrag; Laufzeit mind. 12 Monate

**) 1 % p.a. Guthabenzins bis max. 1000 Euro

Im Pelikan-Club ist so richtig was los!

Käpt'n Hugo hat viele tolle Ideen.

  • Super cooles Eröffnungsgeschenk
  • Geniales Geburtstagsgeschenk
  • Ausflüge in Vergnügungsparks
  • Besuch einer Vorstellung im Zirkus
  • Komm mit ins Fußball-Stadion
  • Abenteuer im Legoland
  • Brandneuer Kinofilm - im Kino nur für Pelikan-Club-Mitglieder
  • Werde Zauberlehrling - Workshop Zaubern
  • Trendiges Kommunion-Geschenk
  • Überraschungen und mehr ...  

Einlagensicherung und Institutsschutz

Die Raiffeisenbank Roth-Schwabach eG ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. angeschlossen. Als institutsbezogene Sicherungssysteme haben beide Einrichtungen die Aufgabe, drohende oder bestehende wirtschaftliche Schwierigkeiten bei den ihnen angeschlossenen Instituten abzuwenden oder zu beheben (Institutsschutz). Alle Institute, die diesen Sicherungssystemen angeschlossen sind, unterstützen sich gegenseitig, um eine Insolvenz zu vermeiden. Über den Institutsschutz sind auch die Einlagen der Kunden – darunter fallen im Wesentlichen Spareinlagen, Sparbriefe, Termineinlagen, Sichteinlagen und Schuldverschreibungen – geschützt.