Sie haben uns zur Nr. 1 gemacht.

Die Raiffeisenbank Roth-Schwabach eG ist die beste Bank in Schwabach:

Um die Beratungsqualität sichtbar zu bestätigen, wurde der Raiffeisenbank Roth-Schwabach das Qualitätssiegel für den Branchensieger überreicht.

„Dieser Erfolg ist das Resultat harter Arbeit, trägt die Handschrift vieler begeisterter Mitarbeiter und macht uns deshalb ganz besonders stolz,“ so der Vorstandsvorsitzende Dr. Carsten Krauß, über diese hochkarätige Auszeichnung. Ein Zufriedenheitsgrad bei der Freundlichkeit mit 94,5 % und in der Beratung mit 90,5 % sind Traumquoten.

 

„Diesen Vertrauensbeweis für unsere Filiale Schwabach sehen wir als Ergebnis vieler Mosaiksteine. Vor allem Investitionen in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter, in Beratungsqualität und moderne Technik. Wir legen größten Wert auf unsere hohe Kundenorientierung und qualifizierte Ansprechpartner, die unseren Kunden mit Herz und Verstand in allen Lebenslagen kompetente Ansprechpartner sind,“ so Vorstand Erwin Grassl.

 

Warum ist uns Beratungsqualität so wichtig?

Aufgrund der langanhaltenden Niedrigzinsphase und der massiven Regulierungen, die nach der Bankenkrise auch den Volks- und Raiffeisenbanken auferlegt wurden, resultiert ein deutlich gestiegener Beratungsbedarf. Unser Anspruch ist es, erstklassige Qualität – und zwar in allen Bereichen – anzubieten.

 

Wir beraten auf Basis unserer Werte- und Mitgliederorientierung und differenzieren uns damit offenbar von anderen.

 

Was ist bei uns anders?

Wir halten nicht nur unser Qualitätsversprechen, sondern leben auch den Leitgedanken für uns als Genossenschaft. Wir beraten partnerschaftlich auf Augenhöhe, sind fair und transparent. Dabei verwenden wir kein Fachchinesisch.

 

Gerade in schwierigen Zeiten setzen wir damit auf unseren bedarfsorientierten Beratungsansatz, und viele zufriedene Kunden die uns gerne und oft weiterempfehlen.

 

„Deshalb freut es uns ganz besonders, dass unsere Beratungsqualität mit dem Platz-1-Siegel des 2. Schwabacher Kundenspiegels auch sichtbar bestätigt wurde. Wir sehen dies als Ansporn in Zukunft und in herausfordernden Zeiten noch besser zu werden,“ stellt Vorstandsmitglied Erwin Grassl heraus. „Eine echte Verbrauchermeinung, die unser Geschäftsmodell belohnt. Wir sagen ganz herzlich Danke.“

 

Mit freundlicher Genehmigung des Schwabacher Tagblattes.