Raiffeisenbank Roth-Schwabach erhält Fördermittelauszeichnung der DZ Bank. Qualität setzt sich durch.

Die DZ Bank AG München vergab auch in diesem Jahr ihren Fördermittelpreis an die Volks- und Raiffeisenbanken, die in 2015 ein herausragendes Neugeschäftsvolumen im Bereich Förderkredite erreicht haben. Damit ist die Raiffeisenbank Roth-Schwabach in der Region führend in der Vermittlung von staatlichen Fördergeldern, wurde als beste Bank ausgezeichnet und gehört somit zu den drei aktivsten und erfolgreichsten Banken in Bayern.

Stefan Zeidler, Vorstand für das Firmenkundengeschäft bei der DZ Bank AG, und Karlheinz Assenbaum, der zuständige Direktor für die Mittelstandsbetreuung der DZ Bank AG, überreichten den Fördermittelpreis an den Vorstandsvorsitzenden Dr. Carsten Krauß und an den Bereichsleiter der Firmenkundenbank Ralph Weber.

„Durch aktives Zugehen der Firmenkundenberater auf die Unternehmen, darunter auch viele mittelständisch geprägte Familienbetriebe, ist es uns gelungen, Marktanteile – vor allem auch über Empfehlungen - hinzuzugewinnen,“ freut sich Dr. Carsten Krauß beim Mittelstands-Dialog in Ingolstadt.

„Mit professioneller Kundenbetreuung haben wir es geschafft, die ganze Bandbreite der in unserem Geschäftsgebiet ansässigen Unternehmen, vom Gewerbekunden bis hin zum gehobenen Mittelstand abzudecken. Es ist uns damit gelungen, den Bestand an gewerblichen Förderkrediten innerhalb von zwei Jahren zu verdoppeln.

"Diese Auszeichnung ist der Beweis für Beratungsqualität in unserer Bank und ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zur Professionalisierung unseres Firmenkundengeschäftes" so der verantwortliche Bereichsleiter Ralph Weber.

Eingesetzt wurden die Fördermittel überwiegend für Investitionen von mittelständischen Firmenkunden. Dabei bilden diese einen wichtigen Finanzierungsbaustein und gehören zu jeder ganzheitlichen Finanzierungsberatung. Staatliche Fördermittel spielen auch in der privaten Baufinanzierung eine bedeutende Rolle. Unser Ziel ist es, staatliche Fördermittel noch konsequenter einzubinden, damit unsere Kunden noch mehr davon profitieren, resümiert Dr. Carsten Krauß.

 

Bildunterschrift:

v.l.  Stefan Zeidler (Vorstand Firmenkundengeschäft DZ Bank), Dr. Carsten Krauß (Vorstandsvorsitzender Raiffeisenbank Roth-Schwabach),  Ralph Weber (Bereichsleiter Firmenkundenbank Raiffeisenbank Roth-Schwabach), Karlheinz Assenbaum (Direktor für Mittelstandsbetreuung DZ Bank).