Golfen für guten Zweck: Reinerlös an neuen Waldkindergarten

Rekordteilnahme beim fünften Turnier der Raiffeisenbank auf der Anlage des Golf Clubs Abenberg - 40 "Schnupperlehrlinge"

ABENBERG — Der Wettergott hat es wieder gut gemeint mit den fast 100 Golfern und 40 Teilnehmern am Schnupperkurs.

Wenn die Raiffeisenbank Roth-Schwabach zum Golfturnier einlädt, kommen Kunden und Geschäftspartner gern nach Abenberg zu einem der schönsten Golfplätze in Deutschland. Die inzwischen fünfte Auflage des Turniers brachte eine Rekord-Resonanz.

Das hochmoderne und zuletzt erweiterte Clubhaus hielt auch dem großen Andrang der Teilnehmer und zusätzlichen Abendgäste stand. Während die Turnierspieler ihre Runde über das Grün drehten, hatten die "Schnupperlehrlinge" unter der Obhut professioneller Golftrainer Gelegenheit, ihre bisher verborgene Liebe zum Golfsport zu entdecken. Beim abschließenden Puttingturnier konnten dann die frisch erworbenen Fähigkeiten unter Beweis gestellt werden. Die Sieger des Schnupperkurses und auch der Flight mit dem meisten Pech erhielten wertvolle Sachpreise.

Der Reinerlös wird in Kürze dem neu eröffneten Waldkindergarten "Pusteblume" in Dietersdorf überreicht. Dessen Leiterin Cora Weber hat dieses Projekt vorgestellt und alle waren begeistert davon, so die Raiffeisenbank in einer Pressemitteilung.

GCA-Vorstand Gerd Kehrbach und Thomas Dann waren voll des Lobes für die "Premium-Veranstaltung mit Herz". Raiba-Vorstandsvorsitzender Dr. Carsten Krauß versprach: "Es wird eine Fortsetzung im nächsten Jahr geben."

Schnappschüsse für Sie eingefangen ...