Corona-Rechtsberatungs-Hotline der Versicherungskammer Bayern

Vom 18. bis 29. Mai kostenfrei anrufen

0211 9598 1111*

*Montag -  Freitag | 9:00 bis 18:00 Uhr | außer an Feiertagen

Das Coronavirus hat massive Auswirkungen auf unser privates und berufliches Leben. Viele Menschen sind verunsichert. Neben der Sorge um die Gesundheit stehen viele von uns vor großen Herausforderungen und ungeklärten Fragen.

Unser Partner die Versicherungs Kammer Bayern setzt ein Zeichen der Solidarität: In Kooperation mit der ÖRAG Rechts­schutz­versicherungs-AG vermitteln wir vom 18. bis 29. Mai 2020 für alle ratsuchenden Bürgerinnen und Bürgern (mit und ohne Rechtsschutzversicherung) eine kostenlose telefonische Rechtsberatung durch einen Rechtsanwalt.

Infos zur Corona-Rechtsberatungs-Hotline

  • Die Hotline ist er­reich­bar unter der Ruf­nummer 0211 9598 1111
  • Zeitraum: 18.-29. Mai 2020 (außer an Feier­tagen) | Montag–Freitag | 9.00–18.00 Uhr
  • Kosten­freie Berat­ung durch unab­hängi­ge, nieder­ge­lassene und zerti­fi­zierte Rechts­an­wälte aus dem Netz der Deut­schen Rechts­anwalts Service GmbH, einer Tochter der ÖRAG Rechts­schutz­ver­sicher­ungs-AG
  • Für alle Fragen rund um die recht­lichen Aus­wirk­ungen des Corona­virus, bei denen die Berat­ung ohne Prüf­ung von Unter­lagen durch­ge­führt werden kann und deut­sches Recht anwend­bar ist.
  • Gilt bundes­weit für alle in Deutsch­land leben­den Menschen als Privat­person
  • Ohne Haken: Sie gehen mit der In­an­spruch­nahme der telefon­ischen Berat­ung keine Ver­pflicht­ungen ein.
  • Erteilen Sie dem Anwalt im An­schluss an die telefon­ische Berat­ung je­doch ein Man­dat für die Durch­setz­ung seiner Inter­essen, müssen Sie die ent­stehen­den Kosten selbst tragen.
  • Bitte beachten Sie: Auch für uns ist diese Krise eine völlig neue Situation. Bitte haben Sie Ver­ständ­nis, wenn Sie ein­mal länger in der Warte­schleife sind.

Beispiele für Themenbereiche, die viele Menschen bewegen

  • Arbeitsrechtliche Fragen
  • Fragen zu laufenden Verpflichtungen wie Mietzahlungen und Kredittilgungen
  • Unsicherheiten in Bezug auf das Kontaktverbot
  • Fragen zu Quarantänemaßnahmen und Krankschreibungen
  • Unklarheiten bei laufenden Verträgen (z. B. Fitnessstudio) und abgesagten Veranstaltungen (z. B. Konzerte, Fußballspiele)
  • Fragen rund um den gebuchten Urlaub
  • Probleme durch die Absage von Hochzeitsfeiern, Geburtstagspartys oder anderen privaten Festen
Wir sind an Ihrer Seite und würden uns freuen, Sie in dieser herausfordernden Zeit unterstützen zu dürfen. Bleiben Sie gesund.