Raiffeisen-Stiftung Roth-Schwabach

Die Raiffeisenbank Roth-Schwabach hat am 30.11.2009 die Raiffeisen-Stiftung Roth-Schwabach gegründet und in den Jahren 2009 und 2010 mit einem Kapital von über 500.000 Euro ausgestattet.

 

Die Raiffeisen-Stiftung Roth-Schwabach handelt nach den gleichen Prinzipien und Zielsetzungen der Gründer des Genossenschaftswesens Friedrich Wilhelm Raiffeisen und Hermann Schulze-Delitzsch.

 

Jährlich werden Erträge aus dem Stiftungsvermögen ausgeschüttet, mit denen Organisationen und Vereine der Region gefördert werden.

Das Stiftungsvermögen beträgt 1,6 Mio Euro.

(Stand: 07/2021)


Stiftungszweck

Was wird gefördert?

  • Bildung und Erziehung
  • Wissenschaft und Forschung
  • Kunst und Kultur
  • Sport
  • Jugend- und Altenhilfe
  • Kirchliche Zwecke
  • Brauchtum und Heimatpflege
  • Denkmalschutz und Denkmalpflege
  • Umwelt-, Naturschutz und Landschaftspflege
  • Feuer-, Katastrophen- und Zivilschutz

Wer kann gefördert werden?

  • Vereine / Sportvereine
  • Verbände
  • Bildungseinrichtungen / Schulen
  • Forschungsinstitute
  • Alten- und Pflegeheime
  • Behindertenorganisationen

Zustiftung

Stiften Sie!

Auch Sie können der Region etwas zurückgeben.

Indem Sie zustiften, fördern Sie regionale Projekte.

 

Für weitere Informationen und Fragen wenden Sie sich gerne an Ihren Ansprechpartner Stefan Eitel.

Ihr Ansprechpartner


Geförderte Stiftungsprojekte

Stiftungsprojekt 2021

Pflegeeinrichtungen

Mit den Stiftungserträgen aus dem Jahr 2020 förderte die Raiffeisen-Stiftung Roth-Schwabach regionale Pflegeeinrichtungen mit insgesamt 14.000 Euro.

Stiftungsprojekt 2020

Kindertagesstätten

Mit den Stiftungserträgen aus dem Jahr 2019 förderte die Raiffeisen-Stiftung Roth-Schwabach regionale Kindertagesstätten mit insgesamt 4.000 Euro.

Stiftungsprojekt 2019

Jugendgruppen

Mit den Stiftungserträgen aus dem Jahr 2018 förderte die Raiffeisen-Stiftung Roth-Schwabach Jugendgruppen mit insgesamt 8.200 Euro.

Stiftungsprojekt 2018

Chöre und Gesangsvereine

Mit den Stiftungserträgen aus dem Jahr 2017 förderte die Raiffeisen-Stiftung Roth-Schwabach die regionalen Chöre und Gesangsvereine mit insgesamt 9.500 Euro.

Stiftungsprojekt 2017

Brauchtumsgruppen

Mit den Stiftungserträgen aus dem Jahr 2016 förderte die Raiffeisen-Stiftung Roth-Schwabach regionale Brauchtumsgruppen mit insgesamt 7.500 Euro.

Stiftungsprojekt 2016

Freiwillige Feuerwehren

Mit den Stiftungserträgen aus dem Jahr 2015 förderte die Raiffeisen-Stiftung Roth-Schwabach die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Geschäftsgebiet mit insgesamt 9.000 Euro.

Stiftungsprojekt 2015

Kindertagesstätten

Mit den Stiftungserträgen aus dem Jahr 2014 förderte die Raiffeisen-Stiftung Roth-Schwabach regionale Kindertagesstätten mit insgesamt 7.000 Euro.